Ferax Capital AG veräußert Beratungstochtergesellschaft

Frankfurt den 30.12.2022. Die Ferax Capital AG (WKN A2LQ71, ISIN DE000A2LQ710), eine sich im Wandel befindende Beteiligungsgesellschaft mit dem einstigen Schwerpunkt auf Nebenwerte, hat im Rahmen ihrer Neuausrichtung die bisherige 100%-Tochtergesellschaft Ferax Capital Beratungs GmbH, veräußert. Durch die erfolgreiche Übernahme der Camping Lodge AG, einem führenden Schweizer Anbieter von Campingplatz-Angeboten, wird der unternehmerische Schwerpunkt sich wandeln, sagt Ferax AG-Vorstand Sascha Magsamen. In der Ferax Capital Beratungs GmbH war das erfolgreich aufgebaute Beratungsgeschäft konzentriert. Käufer ist die PVM Private Values Media AG aus Frankfurt am Main, die der Gesellschaft eine neue und langfristige Heimat geben wird. Der Kaufpreis ist bereits geflossen, über die weiteren Details der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Dokument als PDF herunterladen

Kontakt

Adresse

FERAX Capital AG
Hausener Weg 29
D-60489 Frankfurt am Main

Telefon

+49 (0) 69 / 78 80 88 06 21

E-Mail

info@ferax-capital.de





    WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner